Back to top

Duplikat von Naturbezogene Umweltbildung im urbanen Raum

Naturerlebnisse in der Stadt? Natürlich!Naturerlebnis geht überall – Stadtnatur kennenlernen und vermitteln.
Sie wollen:

  • Naturräume in Siedlungen für Veranstaltungen erschliessen und nutzen
  • Ökologie und Naturschutz in der Stadt zielgruppengerecht und aktiv vermitteln
  • Aktivitäten in und mit der Natur kennenlernen, die sich im urbanen Raum mit verschiedenen Zielgruppen umsetzen lassen
Kursbeginn: 
25.08.2023
Zum Kalender hinzufügen
Kurszeit: 
Freitag, 14 Uhr bis Sonntag, 16 Uhr
Enddatum: 
27.08.2023
Preis
960.00 CHF
Kursadresse: 
Stiftung SILVIVA
Jenatschstrasse 1
Zürich 8002
Kursleitung: 
Julia Hofstetter, Christian Stocker
Kursziel: 

Nach dem Besuch des Kurses können Sie:

  • eine Veranstaltung zu einem Thema der Stadtnatur mit einer Gruppe in geeigneter Umgebung durchführen.
  • die Themen Ökologie in der Stadt, Naturschutz in der Stadt, Natur vor der Haustüre in Veranstaltungen der naturbezogenen Umweltbildung zielgruppengerecht umsetzen.
  • ein Netzwerk von aktiven Stadtnatur-Pädagog*innen nutzen.
Inhalt: 
  • Besuch von bestehenden NUB Projekten in der Stadt (inkl. Netzwerkbildung)
  • Veranstaltungen in der Stadt mit ausgewählten Zielgruppen
  • Praktische Umsetzungen von NUB rund ums Schulhaus
  • Biodiversität in der Stadt spürbar und sichtbar machen
  • Stadtnatur in der Nacht erleben
  • Reflexion der Beziehung zwischen Natur und Stadt und der eigenen Beziehung zur Natur
Voraussetzungen: 

Offen für alle

Kursform: 
Live-Veranstaltungen
Unterrichtssprache: 
Deutsch
Bemerkungen: 

AbschlussDer Kurs wird mit einem Kompetenznachweis abgeschlossen. Er kann als Vertiefungskurs des CAS Naturbezogene Umweltbildung angerechnet werden.
KompetenznachweisSchriftliche Planung einer Umsetzung im eigenen Siedlungsraum.
Aufwand40 Stunden Lernzeit: 25 Stunden Präsenzzeit und begleitetes Selbststudium (inkl. Erarbeitung Kompetenznachweis), 15 Stunden Selbststudium

Klassengrösse: 
min. 8 / max. 20 TeilnehmerInnen
Lektionen
25