Back to top

Abbrennen

Bild: Kantonspolizei Luzern

Artikel

Am Mittwoch, 24. Juli 2019, kurz nach 10:30 Uhr, wurde der Polizei ein Flurbrand in Schüpfheim gemeldet. Die Feuerwehr Schüpfheim konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Abklärungen ergaben, dass ein Mann hohes Gras um die Bäume auf einem Grundstück abgebrannt hat. Dabei hat sich das Feuer aufgrund der Trockenheit ausgebreitet. Der Flurbrand erreichte eine Grösse von 300-400 m2. Der Sachschaden kann nicht beziffert werden. Der mutmassliche Verursacher wird an die...